Timberdate – Dein Date mit Holz

Die Veranstaltungsplattform rund ums Holz

zt.web_wissen Ausschreibung im Holzbau

Grundlagen, Neuerungen und praktische Anwendung der neuen LG 36 – Der stetig wachsende Anteil des Holzbaus im Baugeschehen stellt aufgrund neuer Materialien, deren Kombinationen und auch Verarbeitungstechnologien eine Herausforderung für Planende und vor allem Ausschreibende im Bauwesen dar. Das Ziel der 2-tägigen Veranstaltung (jeweils halbtags) ist die Vermittlung der Spezifika der Holzbauausschreibung anhand der neuen LG 36, die Festigung der Grundlagen zur Ausschreibung, das Erkennen der Zusammenhänge aus Ausschreibung, Holzbautechnik und Vertrag, sowie die spezifische, praxisnahe Anwendung für die Ausschreibung Holzbau anhand eines Holzbaus.

Wir dürfen Sie ganz herzlich zum

zt.web_wissen_Ausschreibung im Holzbau –
Grundlagen, Neuerungen und praktische Anwendung der neuen LG 36

mit

Bmst. Dipl.-Ing. Dr.techn. Jörg Koppelhuber,
Zivilingenieur für Wirtschaftsingenieurwesen Bauwesen, Graz

und

DDipl.-Ing. Daniela Koppelhuber,
Architektin, Graz

beide Geschäftsführer der
KOPPELHUBER2 und Partner consulting engineers & architects ZT OG, Graz

am Mittwoch, den 10.02.2021von 15:00 – 18:00 Uhr
und Donnerstag, den 11.02.2021, von 15:00 – 18:00 Uhr

einladen.
Dieses Seminar wird als Onlineveranstaltung angeboten (mindestens 10 TeilnehmerInnen). Die Veranstaltung wird inhaltlich und technisch moderiert.
Die Unterlagen zum Seminar, sowie eine Publikation werden Ihnen vor der Veranstaltung mit der Post zugesandt.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie daher um Anmeldung in der Kammerdirektion bis spätestens Montag, den 01.02.2021 unter arch.ing.office@kammerwest.at.


Teile dieses Event:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Karte nicht verfügbar
Schlagwörter: Ausschreibung, LG 36, Online, Seminar
Nächste Veranstaltung dieser Kategorie:
Kalkulation | Ausschreibung | Angebot | Abrechnung | Nachtrag – Wesentliches und Neues - 04/03/2021 - 13:30 - 16:30
Datum: 10/02/2021
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Veranstaltungsort:



Kosten:
€ 150,- (inkl. Skriptum und Publikation)
Veranstalter: